Zwei Mütter aus Lübeck…

…eigentlich wollte ich schon schlafen aber nun muss ich doch nochmal etwas loswerden und zwar, wann immer ein Artikel über uns erscheint, startet er mit dem Satz.. Zwei Mütter aus Lübeck…

Was will der Dichter uns damit sagen?

Ist es toll, dass zwei Mütter in der Lage sind, sich selbstständig zu machen/beruflich erfolgreich zu sein? Zwei Mütter machen ihr Hobby zum Beruf? Zwei Mütter… Seit wann bin ich eigentlich nur noch Mutter? Früher war ich cool, habe studiert, im Ausland gelebt, gefeiert, und niemand hat geschrieben, die, die mal Mutter werden wird, sondern hat einfach meinen Namen benutzt. Ja, auch früher wurde ich bereits in den Printmedien/ Onlinemedien erwähnt :). Wann ist mein Name zweitrangig geworden? Als ich ein Kind bekommen habe?

Ich habe ernsthaft noch nie gelesen, ein/zwei/drei Väter aus..  Worin liegt der Unterschied?

Wann immer ich so etwas lese, hat es einen schalen Beigeschmack, so, als würden wir nicht ernstgenommen mit unserer Idee/ unserem Unternehmen. Ja, ich habe ein Kind. Ja, Lisa hat ein Kind. Der Unterschied zu vorher liegt darin, dass wir einen Job brauchten, der sich damit vereinbaren lässt. Banker und Politologen sind freiberuflich nur leider nicht so gefragt :). Also haben wir uns etwas Anderes überlegt. Unserer Meinung nach etwas Gutes, etwas was Spaß macht, wofür wir unsere Fähigkeiten nutzen können.

Gesellschaftlich betrachtet passiert etwas mit einem, wenn man Mutter wird. Aus irgendeinem Grund wird man auf dem Arbeitsmarkt ein Mensch 2ter Klasse. Wobei, alle Frauen mit Kindern, die ich kenne und die in Teilzeit arbeiten, arbeiten genauso viel und mehr, wie ihre Kollegen/innen in Vollzeit.

Wisst Ihr warum?

Sie machen weniger Pause.. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s