Stellt Euch doch einfach mal vor…

Ich habe lange überlegt, ob es notwendig ist, ob es Sinn macht, ob ich es ertragen kann und ich bin zu dem Schluss gekommen, nein, ich kann es nicht. Worum geht es eigentlich? Es geht um die Flüchtlingsdebatte, gar nicht mal so sehr um die Flüchtlingspolitik, sondern um die Gesellschaftliche Meinung dazu und ihren Umgang mit derselben. Seit Wochen lese ich Pro – und Contra Meinungen, Meinungen von Menschen, die sich Sorgen machen, Meinungen von Menschen, die sich gegenseitg beschimpfen, Meinungen, die qualifziert sind, welche die unqualifiziert sind usw.

Je mehr ich lese, desto größer wird mein Bedürfnis etwas dazu zu sagen, ich habe das Gefühl, sonst müsste ich platzen..

Ich muss sagen, ich bin erschüttert, erschrocken und entsetzt, wenn ich die Beiträge im Social Net lese, Tagesschau sehe und mich generell mit dem Thema beschäftige.

Die Geschichten derjenigen, die geflohen sind, sind so unfassbar traurig und grauenvoll, dass mir beim Lesen die Tränen kommen. Der Umgang mit ihnen in Europa ist es nur leider auch.

Was ist los mit den Deutschen oder besser gleich, den Europäern? Ich möchte auch gar nicht erst anfangen, dass die DDR ein Ort war, aus dem viele geflohen sind, dass während und nach dem 2ten Weltkrieg Tausende und Abertausende Europa verlassen haben. Vielmehr frage ich mich, was ist los mit unserer Gesellschaft der heutigen Zeit? Sind wir alle so verzweifelt und unzufrieden, dass wir unserem Nachbarn nicht die Butter auf dem Brot gönnen? Sind wir wirklich so egoistisch?  Oder ist es Angst vor dem Fremden?

Stellt Euch doch einfach mal vor, Ihr habt nichts zu Essen, nicht weil Ihr kein Geld habt, sondern weil es einfach nichts gibt. Stellt Euch doch einfach mal vor, Eure Eltern, Geschwister, Kinder, Menschen, die Euch nahe stehen wurden getötet, erschossen, ausgebombt, vergewaltigt, versklavt..Stellt Euch doch einfach mal vor, Ihr seid mutterseelenallein auf dieser Welt und lebt im Chaos.

Würdet Ihr bleiben wollen?

Stellt Euch doch einfach mal vor, Ihr schafft es mit Eurer Familie oder auch alleine zu fliehen und erlebt in den nächsten Monaten nur Schreckliches… Stellt Euch doch einfach mal vor, Ihr kommt nach unfassbaren Strapazen in einem vermeintlich sicheren Ort an und keiner will Euch, sondern beschimpft Euch und Schlimmeres.. Stellt Euch doch einfach mal vor, Ihr wist nicht, ob Eure Familie es geschafft hat, ob sie noch leben, nichts… Stellt Euch doch einfach mal vor, Ihr sprecht die Sprache nicht und könnt Euch nicht verständign…Stellt Euch doch einfach mal vor, wie es wäre KEIN Europäer zu sein…

Und jetzt – stellt Euch einfach mal vor, Ihr helft diesen Menschen…..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s