Dr. Marieluise Römer beantwortet die Frage: Wann arbeitest Du eigentlich wieder?

Mama, wann arbeitest Du eigentlich wieder?

Meine Kinder, Katharina und Richard, sind eigentlich mit 7 und fast 9 Jahren schon relativ groß. Allerdings stellen sie ab und zu immer noch diese Fragen:

Mama was arbeitest Du? Und wann arbeitest Du eigentlich? Du bist doch (fast) immer zu Hause…?

Mit diesen oder ähnlichen Fragen sehen sich wohl alle Selbstständigen öfter von ihren Kids konfrontiert. Besonders natürlich diejenigen, die im Homeoffice arbeiten und kaum außer Haus Termine haben….

Ja, so geht es auch mir sehr häufig: Mein Name ist Dr. Marieluise Römer und ich bin Ernährungswissenschaftlerin und Mutter von zwei Kindern. Und was mache ich denn nun so, wenn ich zu Hause bin und arbeite?

Ich helfe Eltern, dass ihre Kinder

  • gesünder werden und sich besser konzentrieren können,
  • begeistert mehr Obst und Gemüse sowie freiwillig weniger Süßes essen!

Auf meiner website http://www.greens4kids.de gebe ich einfach umsetzbare Tipps um den natürlichen ursprünglichen Geschmack zu entwickeln. Denn im Alter von ca. 1-12 Jahren werden Geschmack und Gewohnheiten geprägt. Auch was das Essen betrifft! Und diese (Essens-)Gewohnheiten werden meist ein Leben lang beibehalten. Wir schaffen also beste Voraussetzungen für unsere Kinder, wenn wir in dieser Altersstufe den natürlichen ursprünglichen Geschmack hin zu wenig Zucker und viel Gemüse fördern!

So können sich Körper und Geist unserer Kinder optimal entwickeln und aus gesunden Kindern können gesunde Erwachsene werden.

Was machst Du denn den ganzen Tag zu Hause?

Gute Frage, wie sieht mein Alltag aus? Ganz klar, ich bin die meiste Zeit zu Hause im Homeoffice und sitze da sehr viel am Computer: Lese und schreibe Blogbeiträge, E-mails, Newsletter, bilde mich weiter oder vernetze mich über Facebook und Co.

Dies nahm Richard neulich zum Anlass sich darüber zu beschweren: „Ich finde das voll unfair Mama, Du darfst den ganzen Tag am Computer sitzen und spielen! Und ich darf das nur eine halbe Stunde pro Tag Computerspiele machen…“

Bist Du etwa Köchin?

Ein anderer Teil meiner Arbeit spielt sich in der Küche ab: Rezepte ausprobieren, testen, überarbeiten. Dann die Gerichte fotografieren für meinen Blog oder meine eBooks. Alles Dinge, die mir total viel Spaß machen – oft gemeinsam mit meinen Kids, zumindest am Wochenende. Dazu Katharina: „Toll was Du da machst, macht Spaß ist meist total lecker – aber wann arbeitest Du denn mal wieder richtig?“

Was machst Du in Kindergarten und Schule?

Natürlich bin ich für mein Herzensprojekt nicht nur zu Hause sondern auch mal unterwegs: z.B. zum Einkaufen. Als Stammkundin im Gemüseladen schleppe ich da wöchentlich das Gemüse (u.a. für unsere Grünen Smoothies) kistenweise nach Hause. Ähnlich ist es im Supermarkt.

Tolle Vor-Ort Aktionen führe ich in Kindergärten und der Grundschule meiner Kinder durch. Ja, auch das ist Teil meiner Arbeit und macht total Spaß. So habe ich eine wöchentliche AG „Grünes nicht nur für Hasen“: Hier erzähle ich Spannendes rund um Obst und Gemüse und wir bereiten gesunde einfache Snacks zu.

Es macht richtig Spaß mein Wissen und meine Erfahrungen weiterzugeben – auch wenn ich den Kindern und auch anderen wie Freunden, Eltern, Schwiegereltern immer wieder erklären darf, was ich da den lieben langen Tag so mache. Ich meine außer dem Haushalt und Garten, das läuft ja noch so nebenbei….

Allerdings ist es schon manchmal eine Herausforderung, dies alles unter einen Hut zu bringen!

Warum selbstständig?

Selbstständig zu sein liebe ich: Ich mache genau das, was ich möchte, was ich als meine „Berufung“ ansehe, wo ich einen Unterschied im Leben der Menschen leisten kann. Und dabei kann ich entscheiden wann, wo und wieviel ich arbeiten möchte.

Und dies so wunderbar mit der Familie vereinbaren kann. Einen Großteil meiner Arbeit eben erledigen kann, wenn die Kinder in der Ganztagsschule sind. Und ansonsten klar auch abends, wenn sie im Bett sind und mal am Wochenende. Und umso größer sie werden, umso mehr verstehen sie das und finden es auch toll, was ich da mit der gesunden (Kinder) Ernährung so mache :).

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s