Urlaub im Regen

Wer kennt das nicht? Urlaub an der Ostsee oder an der Nordsee, generell in Nordeuropa  – da besteht immer die Gefahr von Regen. Wer hat ihn nicht schon erlebt, Urlaub an der Ostsee und es regnet und regnet und regnet… seufz… Die Kinder werden quengelig, die Ferienwohnung ist zu klein, das örtliche Schwimmbad auch nicht sooo spannend… Schlimmer kann es eigentlich nur kommen, wenn man keine Ferienwohnung hat sondern nur ein Zelt. Was tun?

Wir hatten es uns so schön vorgestellt… Lagerfeuerromantik, Plantschen in der Ostsee, Ausflüge in die Umgebung und das alle bei 25°C im Schatten.

Und was ist? Es regnet… Alle Bücher sind gelesen, alle Spiele sind gespielt und es ist langweilig und doof. Nach zwei Tagen haben alle schlechte Laune und wir schwören uns – NIE WIEDER OSTSEE! Nächtes Jahr fahren wir nach Spanien :(!

Was sind Eure Strategien, um Regenwetter im Urlaub zu überbrücken? Habt Ihr tolle Tipps um schlechte Laune zu vermeiden? Oder fahrt Ihr generell eher in Gefilde mit Sonnengarantie?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s